Gemeinsam etwas planen B1

Hast du bald eine B1 Prüfung? Sie haben noch Probleme mit dem mündlichen Teil besonders mit dem Teil „wie man gemeinsam etwas planen“? Wenn Sie diesen Artikel lesen, bleibt da noch keine irgendwelche Probleme mit diesem Teil. Es gibt viele Regeln und Redemittel, die man helfen, ein volles Gespräch mit seinem/er Partner/in richtig zu führen. Dieser Artikel enthält alle Informationen, Redemittel und die richtige Strategie, die sehr nützlich für die Prüfung sind. Bitte lesen Sie diesen Artikel sehr gut.

Wie kann man ein richtiges Gespräch „gemeinsam etwas planen“ führen?

Um ein sehr richtiges Gespräch „gemeinsam etwas planen“ zu führen, sollen Sie auf einige  Tipps sehr gut achten. Zuerst gibt es sehr wichtige Punkte, die die beiden Kandidaten erwähnen müssen, wie z. B.:
-Das Thema: Die zwei Bewerber müssen natürlich das Thema nennen und wofür sie genau planen.
-Vorschläge: Die beiden Teilnehmer sollen mehrere Vorschläge machen und sie beide haben das Recht abzulehnen oder anzunehmen.
-Der Zeitpunkt: Die zwei Bewerber müssen über den Termin diskutieren und wann sie Lust und Zeit haben, um diesen bestimmten Plan durchzuziehen. Außerdem kann man auch dem anderen Partner eine eingeschränkte Zustimmung geben.

Ist es schwer, diese oben erwähnte Punkte zu nennen?

Es ist nicht nur ganz leicht diese Punkte zu nennen, sondern man kann diese Punkte mit verschiedenen Weisen mit den Redemitteln erläutern.

Welche Redemittel kann man für diesen Teil benutzen?

Glücklicherweise gibt es verschiedene Redemittel, die sehr wichtig sind und sie können immer den Studenten helfen egal, was das Thema ist.

Wie kann man nach der Meinung anderes Teilnehmers fragen?

-Was sagen Sie dazu?
-Was meinen Sie?
-Wie denken Sie darüber?

Wie kann man den Vorschlag anderes Teilnehmers zustimmen?

-Das stimmt
-Sie haben recht.
-Das finde ich auch.
-Eine gute Idee.

Wie kann man den Vorschlag anderes Teilnehmers ablehnen?

-Ich bin (völlig/ganz) anderer Meinung.
-Das finde ich total langweilig.
-Vielleicht wäre es besser, wenn wir,,,,,,
-Das ist nicht richtig.
-Das stimmt (überhaupt) nicht.
-Ich bin dagegen.
-Dazu fällt mir eine andere interessante Idee.
-Ich kann Ihnen nicht zustimmen.

Wie kann man auch dem anderen Partner eine eingeschränkte Zustimmung geben.

-Ich stimme Ihnen teilweise zu.
-Da muss man differenzieren.
-Ich bin mit Ihnen teilweise einverstanden.

Wie kann man seine eigene Meinung sagen?

-Ich meine/ finde/ glaube/ denke, dass….
-Ich habe eine Idee/ einen Vorschlag: ….
-Mein Vorschlag wäre,…..
-Könntest du….?
-Meiner Meinung/ Ansicht nach….
-Ich bin der Meinung/ Ansicht, dass….

Wie kann man sein eigenes Wort ergreifen oder unterbrechen?

-Darf ich etwas fragen?
-Entschuldigung, wenn ich unterbreche, aber ich möchte auch sagen,…..

Wie kann man den anderen Teilnehmer mit seiner Meinung überzeugen?

-Ich möchte das kurz begründen.
-.., zweitens…, drittens…
-…, andererseits…
-Ich möchte auf diesen Punkt noch etwas genauer eingehen.

Wie kann man seine Impression über die Meinung seines Partners zum Ausdruck bringen?

-Das wäre eine Überraschung für mich.
-Das hätte ich nicht erwartet.
-Das finde ich interessant.

Wie kann man den Termin vereinbaren?

-Wann können wir uns treffen?
-Um wie viel Uhr?
-Na dann… wann sollen wir uns verabreden?

Jetzt bieten wir Ihnen einige Beispiele an, um zu wissen, wie Sie dieses Gespräch richtig führen können.

„Das Gespräch gemeinsam etwas planen 1“

Teilnehmer 1: Guten Tag, wie geht’s dir?
Teilnehmer 2: Guten Tag, mir geht’s gut und dir?
Teilnehmer 1: gut, danke. Nikos, ich hätte eine gute Idee. Ich wollte eine Überraschung für unsere Lehrerin machen und ihr ein Geschenk schenken, weil unser Kurs nach 2 Wochen zu Ende.
Teilnehmer 2: Du hast recht, was können wir denn für sie kaufen? Ein Halsband zum Beispiel?
Teilnehmer 1: Vielleicht wäre es besser, wenn wir ihr ein Buch geben.
Teilnehmer 2: Das finde ich auch gut, aber weißt du, welche Arten von Büchern sie mag?
Teilnehmer 1: Nein, das weiß ich nicht.
Teilnehmer 2: Dann können wir leider diesen Vorschlag nicht machen. Wir können ihr Schachtelpralinen schenken.
Teilnehmer 1: Das stimmt. Wir können auch eine Karte unterschreiben und sie ihr geben.
Teilnehmer 2: Eine nette Idee auch. Wann treffen wir uns und diese Sachen kaufen?
Teilnehmer 1: Hast du Zeit am Freitag um 7 Uhr?
Teilnehmer 2: Leider nein, ich habe eine Party am Freitag.
Teilnehmer 1: Dann können wir am Donnerstag im Kurs das Geld von unsren Kollegen sammeln und dann kaufen wir die Sachen nach dem Kurs.
Teilnehmer 2: Sehr gut und ich weiß einen guten Laden, wovon wir die Sachen kaufen können und der ist nicht weit von dem Platz des Kurses.
Teilnehmer 1: Okay, es gibt noch etwas. Wann geben wir ihr das Geschenk? Am letzten Tag, oder?
Teilnehmer 2: Ich glaube, dass es erwartet wäre. Es wäre besser, wenn wir das ihr am vorletzten Tag geben. Es wäre echt eine Überraschung für sie.
Teilnehmer 1: Ja, ich stimme zu. Ich werde mit den anderen Kollegen kontaktieren, damit sie mit ihnen das Geld am nächsten Donnerstag bringen. Auf Wiedersehen.
Teilnehmer 2: Auf Wiedersehen.

„Das Gespräch gemeinsam etwas planen 2“

Teilnehmer 1: Hallo Christina, wie geht’s dir?
Teilnehmer 2: Hallo Maria, mir geht’s gut und dir?
Teilnehmer 1: Super, danke. Leider ist unser Kurs am Mittwoch zu Ende.
Teilnehmer 2: Ja, das ist traurig, aber wir sollen am letzten Tag etwas besonders machen. Was glaubst du?
Teilnehmer 1: Natürlich stimme ich zu. Daran habe ich schon gedacht. Wir können alle miteinander feiern.
Teilnehmer 2: Gute Idee! Wo können wir das machen?
 Teilnehmer 1: In meiner Wohnung. Sie ist ziemlich groß.
Teilnehmer 2: toll! Ich habe eine Idee für das Essen. Jeder kann etwas Leckeres mitbringen.
Teilnehmer 1: ja und die Getränke auch kann jeder Packungen Saft oder Cola mitbringen. Ich bin dafür ganz begeistert.
Teilnehmer 1: Ich werde Fleisch und Cola mitbringen und wir können mit den anderen auch kontaktieren.
Teilnehmer 2: Ja, sie werden die Idee auch mögen. Ich werde Mona und Nikolaus anrufen.
Teilnehmer 1: sehr gut und ich rufe die Anderen an. Auf Wiedersehen.
Teilnehmer 2: auf Wiedersehen.

Wenn Sie andere nützliche Artikel in Bezug auf das Schreiben finden möchten, dann sollen Sie unsere anderen Artikel lesen.

Lesen Sie auch:

Bildbeschreibung B1

Geburtstagsbrief

Einladungsbrief

 

— September 16, 2019