Wie schreibt man einen informellen Brief

Jeder Brief ist etwas Besonderes und Einzigartiges. Es ist schwierig, strenge Regeln für das Schreiben von Briefen festzulegen. Trotz der informellen Stile, die sich bei E-Mail- und Sozial-Netzwerke-Websites rasch ändern, sind Stil und Format der formellen Briefe immer noch relativ konstant. Persönliche Briefe sind vor allem nur für den sehr bekannten Empfänger bestimmt, da sie sehr persönliche Botschaften und emotionale Inhalte enthalten können.  Außerdem können informelle Briefstile in einer Vielzahl von Situationen verwendet werden, sie eignen sich jedoch nicht für Situationen, in denen Ihr Brief offiziell oder professionell sein soll. Trotzdem gibt es Richtlinien, wie ein Brief beginnen und enden soll. Wie in Deutsch haben wir typische Standard-Expressionen und es gibt klare Merkmale, die einen informellen Brief auszeichnen.

Was ist der Zweck der informellen Briefe?

In der Regel werden keine informellen Briefe für behördliche Angelegenheiten wie Beschwerden, Anfragen und Ersuchen verschickt. Dies wirkt sich auf den Ton und die Informationen aus, die im Brief angezeigt werden. Der Zweck des Schreibens muss klar sein und die Informationen, die zum Ergreifen von Maßnahmen erforderlich sind, müssen verfügbar sein.

Was ist der Struktur eines informellen Briefes?

Informelle Briefe bestehen aus wenigen Strukturen außer einer Begrüßung, einem Hauptteil und einer Schlussfolgerung. In einem persönlichen Brief sind die folgenden vier Dinge wichtig:
  • Briefkopf (Ort und Datum)
  • Anrede (Hallo Julia, Liebe Maria / Hi Alex…. )
  • Brieftext (eigentliche Nachricht/ Inhalt)
  • Briefschluss
Wir werden auf diese Punkte im Detail eingehen

Woraus besteht die Struktur eines persönlichen Briefes?

Adresse des Absenders und Empfängers

Anders als bei formellen Briefen müssen weder Ihre eigene Adresse noch die des Empfängers oben auf dem Brief stehen. Es ist wahrscheinlich, dass Sie und der Empfänger ziemlich nah beieinander sind und Ihre Adressen kennen. In Deutschland ist es üblich, auf der Rückseite des Briefes eine eigene Adresse und auf der Vorderseite die Adresse des Empfängers anzubringen.

Ort und Datum

Sie beginnen mit dem Ort, gefolgt von einem Komma und dem Datum.

Erwägen: Wir schreiben das Datum in der folgenden Reihenfolge auf Deutsch: Tag | Monat | Jahr

Begrüßung / Anrede

Sie können den Empfänger eines informellen Schreibens so begrüßen, wie Sie es für angemessen halten. Typische Anreden für einen informellen Brief sind:

Liebe + Name

Hallo, + Name

Einleitungssatz

Sprechen Sie den Empfänger persönlich an.

Zum Beispiel: „Vielen Dank für deinen Brief. Ich habe mich sehr darüber gefreut.“

Diese gilt als Standardeinführung zur Beantwortung eines Briefes.

Zum Beispiel: „Wie geht es dir? Mir geht es (nicht so) super, da..,“

Es ist Standardeinführung, um einen Brief zu schreiben.

Zum Beispiel: „Es freut mich sehr zu hören, dass…..“

Dies ist Einführung, um sofort über ein wichtiges Ereignis zu sprechen.

Zum Beispiel: „Entschuldige, dass ich erst jetzt auch deinen Brief antworte, aber ich war in letzter Zeit sehr beschäftigt.“

Das ist Standardeinführung zur Beantwortung eines Briefes (verspätete Beantwortung).

Zum Beispiel: „Ich wollte dir schon lange schreiben, aber leider ist mir immer etwas dazwischengekommen.„

Es gilt als Standardeinführung zur Beantwortung eines Briefes (verspätete Beantwortung)

Zum Beispiel: „Vielen Dank für die Bilder (das Buch | die CD …), die du mir geschickt hast.“

Das gilt als Einführung, um sich für ein Geschenk zu bedanken.

Erwägen: Die Einführung beginnt mit einem kleinen Buchstaben!

Hauptteil

Sie werden mindestens 3 oder 4 Punkte haben, die Sie abdecken müssen. Machen Sie zunächst einige kurze Anmerkungen zu allen Punkten, um zu verdeutlichen, was Sie sagen möchten. Es ist absolut in Ordnung, wenn Sie es in Ihrer Sprache tun.

• Bringen Sie die 3-4 Punkte in eine logische Reihenfolge

• Schreibe 1 – 2 Sätze über jeden Punkt.

• Strukturieren Sie Ihren Text: Verwenden Sie z. Für jeden Punkt einen Absatz

Es macht es viel einfacher, den Text zu lesen.

Abschlusssatz

Zum Beispiel: „Ich hoffe bald wieder etwas von dir zu hören.“

Dies ist der Standardabschluss (mit Aufforderung zur Beantwortung)

Zum Beispiel: „Ich würde mich freuen, bald wieder von dir zu hören.“

Es gilt als Standardabschluss (mit Aufforderung zur Beantwortung)

Zum Beispiel: Bitte antworte mir bald!“

Dies ist ein Standardabschluss (mit Aufforderung zur Beantwortung)

Zum Beispiel: „Ich warte auf deine Antwort.“

Sie können es verwenden, wenn Sie einen Standardabschluss benötigen (mit Aufforderung zur Beantwortung)

Zum Beispiel: Melde dich doch mal!“

Dies ist ein Standardabschluss (mit Aufforderung zur Beantwortung)

Zum Beispiel: „Bitte grüß Kristin ganz lieb von mir.“

Dies ist ein freundlicher Standardabschluss (mit Grüßen)

Zum Beispiel: Bitte grüß deine ganze Familie von mir.“

Das kann ein Standardabschluss sein (mit Grüßen)

Zum Beispiel: Ich freue mich sehr darauf, dich wiederzusehen.“ Standardabschluss (mit Vorfreude auf Treffen)

Grüße

Liebe Grüße

Viele Grüße

Herzliche Grüße

Deine….

Vergessen Sie nicht, Ihren Namen am Ende anzugeben.

Tipps

Wie Sie wissen, gibt es auf Deutsch zwei verschiedene Formulare, um Menschen anzusprechen: du, Sie

Das Wort „Du“ wird für Kinder, Freunde, Familienmitglieder, Kollegen und Menschen in Ihrem Alter verwendet. Aber „Sie“ wird für Personen verwendet, die älter als Sie sind und mit denen Sie nicht vertraut sind. Sie werden immer den informellen Brief an einen engen Freund schreiben, daher benutzen Sie “du”.

 

Informeller Brief an einer Freundin

Liebe Anna!

Herzliche Grüße aus Berlin. Ich bin jetzt schon drei Wochen hier und es gefällt mir Alles sehr gut: Das Studentenheim ist gut, die Universität scheint interessant zu sein und die Kollegen sind sehr liebenswert. Anfangs musste ich mich ein wenig an die Mentalität und Sprache der Stadt gewöhnen. Außerdem wird hier die Hauptsprache gesprochen: Deutsch, ähnlich wie Dutsch. Aber auch mit meinen Deutschkenntnissen verstehe ich fast alles.

Aber ich kann mich wirklich nicht beschweren, Sie werden sehr richtig informiert, wenn Sie Fragen haben, sind die Leute sehr hilfsbereit. Das ist mit dem Uni-System nicht so einfach, alles ist sehr anders als in den USA, aber ich denke, ich schaue jetzt langsam durch. Vielleicht besuchst du mich hier, das kann ich nur wirklich empfehlen, die Männer hier sind wirklich sehr hübsch und offen. Ich habe viel Spaß mit den Kollegen, die ich hier getroffen habe.

Berlin ist eine wunderschöne Stadt. Es gibt viele Grünflächen und attraktive Standorte. Ich bin so froh, dass ich habe, weil ich die Gelegenheit habe, diese großartige Erfahrung zu leben. Ich wünschte, du wärst hier bei mir.

Wie geht es dir in den USA? Lass mich bald von dir hören und grüß unsere gemeinsamen Freunde, wenn ich nicht die Gelegenheit bekomme, ihnen zu schreiben.

Liebe Grüße

Sofia

 

Jetzt können Sie einen informellen Brief schreiben. Viel Erfolg!

Lesen Sie auch:

Beschwerdebrief B2

Formeller Brief

 

— September 9, 2019

What Do You Think?